Burton

Burton Snowboardmode

Foto: Burton

Burton besticht durch eine erstklassige Verarbeitung. Die Nähte der Snowboardhosen sind von Innen extra verklebt, genau wie die Reißverschlüsse.

Die verwendeten Materialien sind atmungsaktiv, abriebfest und vor allem wind- und wasserdicht. Die Hosen sind mit 2-lagigem, leichtem Material gefüttert und somit warm, bequem und trotzdem nicht schwer.

Burton fertigt die Taschen der Snowboardhosen aus Mikrofleece an, somit sind Ihre Hände immer schön kuschlig und warm. Die Snap-Up Leg Lift Verarbeitung schützt vor ausgeleierten Hosenbeinen.

In den neuen Burton Kollektionen sind serienmäßig Verbindungen Hose-zu-Jacke, und Boot-zu-Hose eingenäht. Somit kann nichts verrutschen und Sie sind von Kopf bis Fuß sicher und warm eingepackt.

Für Frauen gibt es den neuen Slim Fit Schnitt, der die Snowboardhose nicht nur praktikabel sondern auch super stylisch macht. Weg von dem dick eingepackten Snowboard Outfit, hin zu engen und körperbetonten Schnitten die auch straßentauglich sind.

Und das Beste daran, Sie fühlen sich trotz enger Snowboardbekleidung bequem und sportlich angezogen. Die neuen Burton Snowboardhosen sind auch am Gesäß und den Knien extra gefüttert. Zusätzlich bietet Burton für Modelle wie die „Hemisphere Pant“ und „Freemont Pant“ eine Lebenszeitgarantie.

Burton Logo

Logo: Burton

Alle Kollektionen, ob für Kinder, Frauen oder Männer sind in verschiedenen Farben und Designs erhältlich. Burton beweist beste Qualität, höchster Tragekomfort und modisches Aussehe. Ob schlicht in schwarz, knallbunt mit Punkten oder kariert, die Designs sind vielfältig, genau wie die Features.

Unter www.snowshop.de bekommen Sie schon günstige Modelle von Burton, ältere Modelle sogar schon unter 100,00 Euro, Modelle aus der aktuellen Kollektion manchmal sogar zu gesenkten Preisen.

Burton Snowboardhose für Kinder gibt es bei amazon.de schon ab 40,00 Euro. Je nach dem wie hoch Ihr Budget ist, finden Sie durchaus attraktive Angebote.

  • Digg
  • Del.icio.us
  • StumbleUpon
  • Reddit
  • Twitter
  • RSS